Baluns

Die letzten Tage habe ich mich mal wieder ein wenig mit Baluns beschäftigt.
In Anbetracht der neu aufzubauenden Antennen hier im QTH und dann auch im Sommer-QTH aber auch für die Feldwoche der IG HAMSPIRIT im März diesen Jahres, war es an der Zeit mal wieder ein wenig zu basteln.
Da ich bereits vor einiger Zeit alles notwendige eingekauft hatte, konnte es nach ein wenig Berechnungen und Recherche im Netz, losgehen.
Ich wollte diesmal besonders „ordentlichen“ bauen, damit die Dinger die kommende Jahre gut überstehen.
Ich verwendete dazu stabile Gehäuse aus dem Baumarkt, die ich für kleines Geld bereits im Sommer gekauft habe.
Die richtigen Ringkerne befanden sich aus Altbeständen in meinen Bastelkisten.
Für den Rest, musste Reichelt herhalten. 

Interessante Links zu diesem Thema:
http://www.dl4no.de/thema/sofunkti.htm

http://www.bravo37.de/index.php?option=com_content&view=article&id=68:bau-eines-einfachen-dipols-fuer-kurzwelle&catid=6:beitraege&Itemid=24