Feldwoche IG HAMSPIRIT Part II

Es war nicht anders zu erwarten.
Die Feldwoche der IG HAMSPIRIT war einfach toll.
Es wurde mehr gebastelt und getestet, als vorher geplant war, was ja durchaus positiv zu sehen ist.
Zahlreiche Antennen wurden gebaut und ausprobiert.
Dabei wurde auch der eine oder andere glücklich gemacht, der die vor Ort gebaute Antenne nun bei sich selbst zu Hause aufhängen kann.
Wie auf den Fotos zu erkennen, wurde auch der jüngste Nachwuchs voll in unsere Bastel-Aktivitäten eingebunden. Zahlreiche Besucher schauten sich das bunte Treiben an.
Auch wenn es einen Teilnehmer gab, der aufgrund eines Auto-Unfalls auf den Weg zu uns nicht teilnehmen mehr konnte (es geht ihn aber wieder gut) und ein weiterer durch plötzliche QRL-Änderungen nicht mehr daran teilnehmen konnte, so waren wir eine nette und lustige Truppe, die alle viel Spass hatten.
Wir haben gebastelt, gebaut, gemeinsam gekocht und vieles ausprobiert und interessante Gespräche geführt.
Alle Teilnehmer sind sich einig, im kommenden Jahr sind sie wieder dabei.
Nebenbei wurden natürlich viele QSOs geführt und das eine oder andere kleine Pileup, wegen unserem FloraFauna QTHs, gab es auch.
Fazit: Gerne wieder!