Go HOME!

Nun sind drei Wochen schneller vorbei als man denkt. Komisch wenn ich hier in Berlin bin dauern drei Wochen immer viel länger.
Aber das ist wohl ein bekanntes Problem welches jeder kennt!?
Aber so lange muss ich ja gar nicht warten. Bereits im März soll es wieder nach Usedom gehen. Vorher oder anschließend soll es noch für eine Woche nach DK gehen – dort nur zum funken. Mal sehen was draus wird.

Derzeit heißt es auspacken und wieder alles einsortieren. Dabei überlege ich wieder mein Shack umzubauen. Zuerst hatte ich ja vor das ganze nur ganz einfach mit einem Tisch zu bestücken und die Geräte die ich wirklich benötige aus dem Schrank zu holen und aufzustellen.
Gerade in letzter Zeit habe ich bemerkt, das auch das mehr als nur 2 oder 3 Geräte sind. Also überlege ich tatsächlich, doch wieder eine Art Regal auf den Tisch zu stellen, wo zumindest die wichtigsten Geräte stehe können.
So wie es jetzt ist, ist mir das doch zu instabil. Dann ist das zwar beinahe so wie die letzten Jahre aber ich werde aufpassen doch nur die Geräte dort einzubauen die ich regelmässig benötige. Alles andere bleibt im Schrank.