Greifswalder Oie DLFF Erstaktivierung

Am Wochenende 29., 30., 31. Mai konnte ich zusammen mit DL4NWD, DG0NF, DG2RON und DO2MRC die Insel Greifswalder Oie in der Ostsee unter DLFF-267, das erste mal aktivieren.
Bereits zum Lighthouse Weekend im August 2014 durfte ich von der Insel Funkbetrieb machen, damals hatte die Insel aber noch keine FloraFauna Nummer.
Übernachten durften wir bei den Vogelschützer die uns auch eine Menge Platz für die Antennen zur Verfügung gestellt hatten.
Nur durch eine Sondergenehmigung durften wir die Insel überhaupt mit einem Privat-Boot anlaufen und das Wochenende dort verbringen.
Die Insel ist für Touristen bis auf einen max. zwei Stündigen Aufenthalt und das auch nur mit einem Ausflugsboot, gesperrt und ist ein wahres Natur-Paradies.
Neben dem Funkbetrieb haben wir uns natürlich die schöne Insel ausführlich angeschaut, was uns aber leider auch viele QSOs gekostet hat. Aber wie immer ist es bei unseren Aktivitäten ist es wichtig, den Spass, die Natur und den Funkbetrieb in Einklang zu bringen.
Bei knapp 500 QSOs die unter DF0WLG und dem jeweiligen OP Rufzeichen erfolgten, ist es uns das auch recht gut gelungen.

Bildschirmfoto 2015-06-14 um 15.00.10

 

 

Bildschirmfoto 2015-06-14 um 15.00.25