QSL ohne Papier II

Im ersten kleinen Artikel zum Thema QSL-Karten ohne Papier habe ich eQSL kurz besprochen.
In diesem, möchte ich nun LoTW (Logbook of the World) vorstellen.

LoTW ist ein Log-System der ARRL.
Dabei ist LoTW vollkommen kostenlos und ist zur Zeit DIE Datenbank zum Abgleich von Funkamateuren aus der ganzen Welt für die Bestätigung eines QSOs.

Nach einer recht umständlichen Registrierung, geht dann anschl. alles recht einfach.
Viele Logbook-Programme erledigen den Datenabgleich vollkommen automatisch.

Bisher kenne ich aber auch nur einen OM, der meinte als ein anderer OM sagte, das er leichte Probleme hat, sich bei LoTW anzumelden, „das ist doch ganz einfach, das macht man in 5 Minuten“.
Das dieses bei dem OM damals nicht so war versteht sich von selbst, denn er hatte mich und andere damals selbst um Hilfe gebeten.
Viel Reden und angeben kann man schnell. Dafür hat er nun aber seinen Spitznamen weg, „5 Minuten Ron“ 😉
Jeder aber wirklich jeder findet die Sache recht umständlich sich bei LoTW anzumelden.
Zur Aktivierung muss man u.a. eine Kopie seiner Amateurfunk-Lizenz an die ARRL schicken. Und das per Post!  Mittlerweile geht es wohl auch per eMail.
Die komplizierte Anmelde-Prozedur und Verschlüsselung mit Zertifikaten, schreckt leider einige OMs ab, an LoTW teilzunehmen.
Auch wenn es mittlerweile Anleitungen in viele Sprachen gibt, so bleibt es noch immer recht kompliziert sich dort zu registrieren.

LoTW funktioniert nur wenn viele Stationen weltweit ihre kompletten, elektronisch gespeicherten, Logdaten im ADIF-oder Cabrillo-Format zum LoTW-System hochladen.
Mittlerweile ist es so, das beinahe jede DXpedition und jeder DXer bei LoTW sein Logbuch hoch lädt.
   
Über LoTW kann man das DXCC-Award und viele andere Diplome, bequem beantragen.
Das lästig und zeitaufwändige Heraussuchen der Papierkarten, Sortieren, Auflisten, Versenden von Papier QSL-Karten entfällt dadurch vollständig..

Leider werden aber keine „Bilder“ von QSL-Karten gezeigt. Es gibt auch keine Möglichkeit dieses zu ändern.
Eine Kombination aus eQSL & LoTW, wäre sicherlich das, was sich Funkamateure weltweit wünschen würden.

Links: 
http://www.arrl.org/lotw/ (engl.)
https://www.arrl.org/files/file/LoTW%20Instructions/LoTW_Hilfe_PDF.pdf (deutsch)

screenshot-2016-11-22-17-51-50