Usedom – Berlin wir kommen!

Nun kann ich anfangen die Stunden zu zählen. Denn am Sonntag geht es wieder nach Berlin. Der Urlaub ist wieder vorbei. Auch wenn die erste Woche in Berlin für mich noch ganz langsam startet, so geht es zumindest wieder los mit dem Alltagstrott.
Aber nach der langen Zeit freut man sich durchaus auch wieder auf zu Hause. Zumindest ist das bei uns so. Wir lieben Berlin und unseren Kiez. Wir freuen uns auf unsere gemütliche Wohnung und die gewohnte Umgebung.
Ja und sicherlich wird das nach ein paar Tagen in Berlin dann wieder anders sein – dann möchten wir wieder nach Usedom oder ganz wo anders hin. Man ist halt nie zufrieden mit dem was man hat. Aber ich denke, das geht jedem so.
Mal schauen was uns das Jahr noch so an Urlaub, Ausflügen und Aktivitäten bringt. Irgend etwas spannendes passiert sichtlich noch.

Das heißt jetzt aber auch das ich morgen im laufe des Tages die Antenne abbauen werde und wir anfangen zu packen. Auch wenn das immer recht fix geht, ne gute Stunde geht drauf. Das ganze Funkzeug muss ja auch wieder ordentlich in die entsprechende Alu-Koffer verstaut werden.
Zum Glück haben wir einen kräftigen Sohn, der in Berlin beim ausräumen und hochtragen zur Verfügung steht. Toll, er kommt extra deswegen zu uns um zu helfen. Da muss ich auch hier einmal DANKE sagen – DANKE Sven 😉

Heute Abend wird es noch eine kleine 80 Meter Runde mit einigen OV-Mitgliedern geben und dann ist Schluss mit Amateurfunk auf Usedom. Es war mal wieder eine tolle Zeit hier auf der Insel. Viele nette QSOs habe ich geführt. Diesmal komischer Weise nur auf 40 und 80 Meter. DX habe ich dieses mal gar nicht durchgeführt. Entweder war das Wetter zu schlecht (Gewitter) oder es war zu schön, das wir andere Aktivitäten vor hatten.
Aber wir kommen ja wieder – sicherlich bald!

Wir hören uns also dann heute Abend auf 80 Meter oder erst wieder aus Berlin!

IMG_5319