WAG war für mich „nüscht“

Das WAG ist ein Grund immer eine tolle Möglichkeit seine eigene Anlage ein wenig auszutesten. Hören doch zahlreichen Stationen auch mal auf ganz leise Signale um einen entsprechenden Punkt zu erhalten.
So hatte ich mir vorgenommen ausschließlich mit dem KX 10Watt also QRP zu arbeiten. Die G5RV auf dem Dach spielt ordentlich so das einiges gehen sollte.
In der Theorie geht vieles was in der Praxis nicht funktioniert. Denn leider war die Bedingungen das ganz Wochenende derart im Keller das so gut wie nichts funktionierte.
Auch wenn ich QSO mit VE3YJ schaffte von dem ich immer noch 51 erhielt, war alles andere komplett down. So brach ich nach einer Weile ab, versuchte es zwar immer wieder einmal und genoss lieber das schöne Wetter und das Familien-Frühstück am Sonntag.
Die Zeiten sind bei mir einfach vorbei das ich wie wild hier dort funken muss. Es muss Spass machen und das machte es einfach nicht. Viele Versuche immer wieder zu rufen und man wird nicht gehört – nein das mag ich nicht.

Aber dafür waren einige andere D22 Mitglieder im WAG unterwegs und verteilten Punkte….SUPER!

IMG_2267