Windows ist krank!

Nun wurde ich der Deutschen Fachpresse ja bereits als das Deutsche Mac-Urgstein bezeichnet. Richtig so, arbeite ich doch bereits seit 1977 mit „Äpfeln“.
Ich bin aber auch dafür bekannt das ich andere Welten kenne und mir durchaus immer wieder einmal genauer anschaue. So besitze ich ebenfalls zum Beispiel neben dem iPad ein Android-Tablett.
Auch Windows muss in den Jahren immer mal wieder herhalten. Auch wenn ich der Sache nun bereits seit einige Jahren aus dem Weg gehen konnte, so musste ich jetzt doch einmal wieder Windows installieren. Wer ist Schuld, der DARC 😉 Als OVV des neuen OV D22 „Soziale Medien“ bin ich gezwungen wegen der Mitgliederverwaltung Windows zu installieren. Das dieses natürlich in einer virtuellen Umgebung auf dem Mac passiert ist dabei selbstverständlich.
Gesagt getan – VM-Ware rauf, Windows installiert – klappt!
Was mich jetzt erwartet hat war beinahe Stundenlanges Warten für das xte Update. Immer wieder und immer wieder neue, das Update vom Update. Auch heute wollte ich Windows nur neu starten, Ergebnis – beinahe eine Stunde an Updates mit anschließender Installation.
Jetzt mal ganz im Ernst liebe Windows-User – das ist doch krank! Wer kann so arbeiten?

Bildschirmfoto 2014-05-28 um 08.49.55