Lange haben wir auf diesen Tag dahin gefiebert.
Nun ist es endlich so weit!
Unsere ILLW-Feldwoche geht los.

Die Autos sind gepackt, bis obenhin, die vielen Dinge sind verstaut – mehr oder weniger.
Aus ganz DL fahren nun meine Funkfreunde los, um eine tolle Woche am Stettiner Haff zu verbringen.
Manch einer hat dabei fast 800km vor sich und dann mit großem Wohnwagen am Auto.
Andere fahren nur wenige Stunden und sind in der herrlichen Natur dann angekommen.

Nicht alle bleiben eine ganze Woche, manche nur ein langes Wochenende, andere nur ein paar Stunden.
Jeder so wie jeder kann und “darf” – ja auch hier gibt es wieder XYLs die das Zepter fest in der Hand halten und ihren Männern ein wenig Spaß nicht gestatten.
Es ist so wie es ist und jeder sucht sein “Leid” selbst aus.

Wir starten also heute, die Ersten werden in den kommenden Stunden vor Ort am Kamp-Karnin Oberfeuer eintreffen und die Zelte und Antennen aufbauen.

Ich selbst bin nun bereits zum 5. Mal dort und haben diesen tollen Ort vor sechs Jahren entdeckt.
Wir sind alle geimpft und halten die gültigen Corona-Regeln fest ein.
Für Besucher gibt es sogar ein Check-in QR-Code.

In diesem Jahr sind wir wieder eine bunten gemischte Truppe, die alle viel Freunde am Amateurfunk und Experimentieren haben.

QRV sind wir vor Ort unter DK0RBY aber auch unter unseren eigenen Rufzeichen.
Verfolgen könnt Ihr das ganze auch bei Instagram, wo es regelmäßig Bilder von der Aktion zu sehen gibt.

Wir freuen uns zumindest auf einen tollen kleinen Urlaub, wo alle ihren Spaß haben werden.

Von DL7AG

Linzenz 1979 ex DC7VS / Gründungsmitglied von zwei OV: D23 "Freude des CCC" - D22 „Soziale Medien“ / Ehemalige Ämter: StV. DV Berlin / DV Berlin / DARC Online Redakteur / DARC Sozial Media Zuständiger / Mitglied im DARC Gremium "DARC 2020" / Inhaber des DARC Distrikt D Info-Mobils / Lizenz-Inhaber: DK0RBY - DN1RBY - DK0DTM - 5P7Z / Seit 2018 nicht mehr im DARC-Mitglied

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.