WSPR (gesprochen Whisper) bedeutet “Weak Signal Propagation Reporter” und wurde von Joe Taylor, K1JT entwickelt um mögliche Ausbreitungsbedingungen und deren Wege, unter Nutzung von Baken mit kleiner
Sendeleistung, zu erkennen.
WSPR ist keine Betriebsart, mit der QSOs gefahren werden können. Man benötigt das Internet um zu erfahren, wie die Aussendung wo, wie und von wem gehört wurde.
WPSR kann Stationen noch bis -30dBm detektieren wobei jede Aussendung 2 Minuten dauert.

Begleitend zu meinem QRP-Artikel ist WSPR die ideale Ergänzung, um einmal zu zeigen und klarzumachen, was alles mit kleiner Leistung möglich ist.

Meine WSPR-Aussendungen erfolgen bislang alle mit dem WSPRlite von SotaBeams den ich mir vor rund 1 ½ zugelegt hatte.

Empfangen kann man WSPR aber zum Beispiel auch mit dem Kiwi-SDR.
Eine Anleitung dazu findet man in meiner deutschen Übersetzung der Anleitung zum Kiwi bei der Firma Bonito.

Bei dem WSPRlite handelt es sich um eine WSPR-Bake, die mit 5V USB Spannung vollkommen autark. d.h. ohne Rechner & Co. betrieben werden kann.
WSPRlite muss vor dem ersten Start kurz konfiguriert werden, dazu ist ein Rechner erforderlich. Anschließend wird der Rechner dann nicht mehr gebraucht.
Ich betreibe meinen WSPRlite mit einem kleinen USB-Netzteil. Natürlich funktioniert auch eine normale Powerbank, die für Portabel-Einsatz dann ideal ist.
Da das WSPRlite nicht über GPS oder DCF-77 Empfang verfügt wird das kleine Ding zu einer vollen Minute gestartet. Ein wenig ungewöhnlich in der Praxis aber vollkommen OK.
Für die Bänder 20m und 30m hat das WSPRlite vorinstallierte Bandfilter. Für andere Bänder sollten Bandfilter nachgeschaltet werden, die aber ebenfalls erhältlich sind.

Dieser Artikel stellt keine Anleitung für WSPR da. Dazu gibt es unzähliges im Netz.
Er reißt nur die Möglichkeiten an, die mit WSPR machbar sind.

Bei WSPR wird in 110,6 Sekunden nur wenig übertragen: „Rufzeichen – Locator – Sendeleistung in dBm“•

Es ist wirklich spannend zu sehen wo man überall mit den 200mW Ausgangsleistung vom WSPRlite gehört wird.
Ich freue mich jedesmal wie ein kleines Kind wenn der erste Empfang in den USA funktioniert hat.

Auf der Webseite http://wsprnet.org/ kann man das gut verfolgen.
Leider benutzt die Seite Google-Maps was für eine richtige Darstelllung auf der Karte erst einige weitere Dinge erfordert.
Sehr gut ist aber auch http://wspr.aprsinfo.com/. Diese Seite zeigt ebenfalls die Stationen auf einer Karte an die einem selbst gehört haben.
Aber auch die Seite https://pskreporter.info/ zeigt nach entsprechender Auswahl die Stationen an.

Ein wirklich toller Vortrag von DK5HH auf dem AFU Tag 2020 in München zeigt anhand der Neumeyer-Staion mehr als nur einen tollen Einsatz mit WSPR.

DK5HH: Erste Ergebnisse der Ausbreitungsversuche in der Antarktis mit WSPR

Mit WSPR kann ich ganz hervorragend die Ausbreitungsbedingen und vor allen Dingen meine Antenne testen.
Jemand der wie ich immer mal wieder eine neue Antenne baut und damit recht viel experimentiert, kann mit WSPR welches man dann am besten einige Tage laufen läßt und beobachtet, sehr gut feststellen was die neue Antenne kann.

Es zeigt aber auch gut, das hohe Leistungen bei WSPR und auch FT8 nicht sein müssen.
Ich betreibe zum Beispiel FT8 schon immer nur mit 5W, weil es vollkommen ausreichend ist.
Versuche mit mehr Leistung, bis 50W die in unternommen hatte, haben deutlich gezeigt das ich nicht mehr Station erreicht habe.
Leider haben das viele Funkamateure, weltweit noch immer nicht verstanden und powern auch bei FT8 oftmals mit Leistung in die Luft.
Jeder der den Vortrag von DK5HH oben im Video gesehen hat, wird die Sache wohl nun vollständig verstehen und seine Leistung bei FT8 reduzieren – hoffe ich zumindest.

Was ist WSPR?

Von DL7AG

Linzenz 1979 ex DC7VS / Gründungsmitglied von zwei OV: D23 "Freude des CCC" - D22 „Soziale Medien“ / Ehemalige Ämter: StV. DV Berlin / DV Berlin / DARC Online Redakteur / DARC Sozial Media Zuständiger / Mitglied im DARC Gremium "DARC 2020" / Inhaber des DARC Distrikt D Info-Mobils / Lizenz-Inhaber: DK0RBY - DN1RBY - DK0DTM - 5P7Z

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.