Vor einigen Tagen habe ich mir einen Xiegu G90 zugelegt.
Nachdem ich ein anderes Gerät aus meinem Fundus verkauft habe, musste ich das Geld gleich wieder ausgeben – das nennt sich refinanzieren 😉

Gesagt getan, der kleine Xiegu G90 steht hier.
Da ich nach dem ersten Test wirklich begeistert war und selbst in den ersten Vergleichen mit dem Elecraft KX3 im RX keinen wirklich großen Unterschied feststellen konnte, habe ich kurzerhand beschlossen, mit aus das GSOC von Xiegu zuzulegen.
Wenn man bedenkt, das man beim KX3 beim vierfachen Preis anlangt um nahezu das zu bekommen, was der kleine G90 bietet, merkt man schnell, der Wirbel um die kleinen Elecrafts schwindet immer mehr.

Sicher hat dabei jedes Gerät bestimmte Vor- und Nachteile, die jeder für sich selbst ausmachen muss und eine Entscheidung für seinen Kauf tätigen muss.
Aber alleine beim Preis liegt man eben in ganz anderen Dimensionen.

Leider gibt es nicht besonders viel vom G90 und vom GSOC im Netz zu finden und das, obwohl das kleine Ding doch recht verbreitet ist.
Man muss tatsächlich ein wenig auf die Suche gehen, um die Möglichkeiten, die einem geboten, werden auch benutzen zu können.
Ich werde daher hier in loser Folge eine eigene Seite dafür einrichten und die Informationen aus dem Netz dort zusammentragen.

 

Von DL7AG

Linzenz 1979 ex DC7VS / Gründungsmitglied von zwei OV: D23 "Freude des CCC" - D22 „Soziale Medien“ / Ehemalige Ämter: StV. DV Berlin / DV Berlin / DARC Online Redakteur / DARC Sozial Media Zuständiger / Mitglied im DARC Gremium "DARC 2020" / Inhaber des DARC Distrikt D Info-Mobils / Lizenz-Inhaber: DK0RBY - DN1RBY - DK0DTM - 5P7Z / Seit 2018 nicht mehr im DARC-Mitglied