In den letzten Tagen habe ich mich ein wenig mit dem TTGO LoRa Boards beschäftigt.
Angeregt durch meinen Funkfreund @SWL_Manuel, habe ich mir die Boards einfach einmal bestellt und mit der entsprechende Software für zwei Projekte bestückt,
Da ich Fotos davon auf meinen Instagram-Account gepostet habe, erhalte ich nun etliche Anfragen, was es damit auf sich hat.
Im Folgenden werde ich Links zum Bezug und zu den Installationsvideos posten, um all diese Fragen damit zu beantworten.

1. LoRa APRS Tracker 433MHz

2. LoRa APRS iGate 433 MHz

3. LoRa Satelliten RX Norby-Sat

Bei Norby-Sat handelt es sich um einen russischen LoRa-Satelliten, den wir recht leicht empfangen können.
Sehr viele Informationen dazu findet man wieder in dem Video von @SWL_Manuel.

Der Antennenaufwand ist minimal, da dieser Satellit bereits mit einfachen 70cm Antennen zu empfangen ist. Die Antenne muss sich dabei nicht einmal auf dem Dach befinden.

Informationen zu diesem Satelliten sind sehr spärlich. Ich selbst habe mich dann auf die Suche gemacht und letztendlich die TLE´s (Kepler-Elemente) auf einer russischen Seite gefunden und bei mir in das Programm Gpredict eingebunden.
Selbstverständlich können die TLE´s auch in anderen Programmen eingebunden werden.
Durch guten Kontakt mit Derk, dem Entwickler von der App ISS-Detektor, ist nun Norby-Sat auch dort zu finden. Eine App die mitlerweile als Standard App für iOS und Android in Sachen Satellitenberechnung zu bezeichnen ist.

Ich denke, damit werden erst einmal alle Fragen grob beantwortet.
Sollten trotzdem noch Fragen auftauchen, stehe ich gerne zur Verfügung.
Bitte benutze dazu das Kontakt-Formular auf dieser Seite.

Von DL7AG

Linzenz 1979 ex DC7VS / Gründungsmitglied von zwei OV: D23 "Freude des CCC" - D22 „Soziale Medien“ / Ehemalige Ämter: StV. DV Berlin / DV Berlin / DARC Online Redakteur / DARC Sozial Media Zuständiger / Mitglied im DARC Gremium "DARC 2020" / Inhaber des DARC Distrikt D Info-Mobils / Lizenz-Inhaber: DK0RBY - DN1RBY - DK0DTM - 5P7Z / Seit 2018 nicht mehr im DARC-Mitglied

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.